Infrarot Standheizung

Die ideale Zusatzheizung für kühle Wohnbereiche

Eine Infrarot Standheizung ist eine ideale Heizung für die Übergangszeit. Die Standheizungen sind innerhalb von Minuten auf volle Betriebstemperatur und erzeugen genau dort die Wärme, wo sie benötigt wird. Infrarot Standheizungen sind eine ideale Zusatzheizung für kühle Wohnbereiche und helfen hervorragend gegen kalte Füße. Sie haben oft kalte Füße? Einfach eine Infrarot Standheizung vor, oder neben, den Füßen platzieren. Sie werden feststellen das sich ihre Füße durch die Infrarotstrahlung schnell erwärmen und ihnen nicht mehr kalt ist.
Infrarot Standheizungen bekommen Sie von den Herstellern Elbo-thermWelltherm, und Römer.

Elbo-therm Infrarot Standheizung mit weiß lackierten Holzfüssen

Elbo-therm Standheizung Vorderansicht
Elbo-therm Standheizung Hinteransicht

Welltherm Infrarot Standheizung

Hier sehen Sie eine Welltherm Standheizung mit weißen Metallfüßen
so sieht die Welltherm Infrarot Standheizung von hinten aus

Römer Infrarot Standheizung

600 Watt Römer Infrarot Standheizung. Größe 900 x 600 mm
Die Römer Standheizung gibt es in 3 Größen

Elbo-therm Infrarot Standheizung 200 Watt – 300 x 600 x 15 mm

Elbo-therm 200 Watt Standheizung