Heizen mit Strom

Die Kosten einer Infrarotheizung, bzw. ist heizen mit Strom eine clevere Entscheidung?

Wir sagen Ja,  wir halten “heizen mit Strom” für das einzige Modell was Zukunft hat. Die Energiewende ist in aller Munde und Länder wie Dänemark verbieten schon ab 2016 den Einbau von ÖL-, Gasheizungen da fossile Brennstoffe nicht endlos verfügbar sind.

Nur Strom können wir selber, mit Sonne und Wind, erzeugen. Deshalb Heizen mit Stromwird eine Stromheizung wieder stark an Bedeutung zunehmen. Mit einer Infrarotheizung, kombiniert mit Photovoltaik und einem Stromspeicher können Sie ihre Heiz-, und Stromkosten massiv senken. Zusätzlich tun Sie etwas gegen die globale Erwärmung (Treibhauseffekt)

Fakt ist auch, jede Wohnung, jedes Haus, jede Region hat andere Voraussetzungen. Die Kosten einer Infrarotheizung sind abhängig von vielen unterschiedlichen Faktoren. Jeder Kunde hat andere Bedürfnisse und Ansprüche. Die einen suchen eine neue Vollheizung als Ersatz für ihre Nachtspeicherheizung. Die anderen wollen nur einen neu errichteten Raum mit einer kostengünstigen Heizung ausstatten. Staub Allergiker suchen eine staubfreie Heizung um wieder frei atmen zu können. Der nächste will sich mit Stromspeicher etc. autark und unabhängig machen von den Energiepreis Spielen der Energiekonzerne. Deshalb muss jeder eine genaue Bestandsaufnahme machen und entscheiden was für Ihn richtig und wichtig ist.

Themen die für Ihre Endscheidung wichtig sind:

Es gibt über 1000 Energieversorger in Deutschland mit tausenden von unterschiedlichen Tarifen. Je nach Tarif, Region und PLZ stehen Ihnen unterschiedliche Stromtarife zur Verfügung. Fragen Sie bei Ihrem Energieversorger nach Direktstrom (Wärmepumpenstrom)
Mittlerweile haben auch die großen Energiekonzerne wie EON und RWE ( jetzt innogy) erkannt das die Infrarotheizung eine zukunftsfähige Heizung ist und bieten dafür spezielle Heizstromtarife an. Zu finden sind diese Tarife unter Wärmepumpenstrom. Die Infrarotheizung wird dort Direktheizung genannt.

Isolierung
Ein weiteres Kriterium ist die Isolierung des Raumes / Wohnung / Haus. Je nach Produkt und Isolierung wird zwischen 22 und 32 Watt pro m³ Rauminhalt, als Heizleistung benötigt. Das bedeutet, dass in einem schlecht isoliertem Haus die Heizkosten höher als in einem gut isoliertem Haus / Wohnung sind. Die höheren Heizkosten fallen natürlich auch bei einer Gas-, Ölheizung etc. an. Sehr gute Innenisolierung bietet unter anderem die Fa. Remmers an. Eine weitere Möglichkeit ist die Verwendung von Energiesparfarbe

Heizverhalten
Der eine mag es mollig warm und heizt den Raum auf 23°C. Der andere kommt mit 19°C Raumtemperatur vollkommen aus. Jedes Grad mehr Zimmer Wärme erhöht die Gesamtkosten aber um ca. 6 %. Dabei ist es egal, ob Sie mit Gas, Strom, Holz oder Öl heizen. Die Heizkosten sind bei 23° C Raumtemperatur schnell 15 – 20 % höher als bei 19° C Raumtemperatur. Bei einer Infrarotheizung kommen Sie mit einer Raumtemperatur von 20° C vollkommen aus, weil Sie durch die Strahlungswärme der Meinung sind das es 2 – 3° C wärmer im Raum ist

Umgang mit Heizsystem
Auch der richtige Umgang mit dem jeweiligen Heizsystem beeinflusst stark die Heizkosten. Jedes Heizsystem sollte nach Empfehlung des Herstellers genutzt werden. Insbesondere sollte man ein Auskühlen der Räume, in der Nacht, vermeiden. Das Aufheizen der Räume ist wesentlich teurer als konstante Raumtemperaturen.

Investitionskosten & Heizkosten
Hier müssen Sie die sehr unterschiedlichen Anschaffungskosten der jeweiligen Heizsysteme gegenüberstellen und auch die Kosten für Wartung, Schornsteinfeger etc. einrechnen, wenn diese anfallen.
Aus Investitionskosten und Heizkosten errechnen Sie dann das für Sie am besten geeignete Heizsystem.

Autark werden
Überprüfen Sie ob es für Sie sinnvoll ist, eine Photovoltaik Anlage oder eine Kleinwindanlage zu installieren. Mit unserem Partner Teleson haben wir einen Partner der auch für Sie die richtige Photovoltaik Anlage findet. Gerne stellen wir den Kontakt für Sie her.

Wohlbefinden
Jedes Heizsystem erzeugt ein anderes Raumklima. Hier müssen Sie entscheiden wie Sie in Ihrer Wohnung, Haus leben wollen. Wollen Sie viel Staub und trockene Luft, oder die angenehme Wohlfühlwärme einer Infrarotheizung. Es ist Ihre Endscheidung.