Infrarotheizung Infothek

Unsere FAQ – Fragen die immer wieder in Foren etc. gestellt werden, kurz und knapp erklärt.Sie haben Fragen zur Infrarotheizung?

Was ist eine Infrarotheizung?

Eine Infrarotheizung erwärmt nicht die Luft sondern die nur Materie im Raum. Durch die Infrarotstrahlung wird also der Mensch, die Wände, Möbel etc. direkt erwärmt wo durch ein sehr angenehmes Wärmeempfinden erreicht wird.

Was bringen Infrarotheizungen?

Sie bringen Ihnen eine angenehme gleichmäßige Wärme ohne großes Staubaufkommen wie bei Wasser geführten Konvektionsheizungen (Öl, Gas, Kohle) Zukunftssicherheit, denn Strom ist die einzige Energie die wir selber produzieren können und eine Stromheizung wird wieder stark an Bedeutung gewinnen. Denken Sie nur an das Elektroauto!

Wer heizt mit Infrarotheizungen?

Eigentlich kann jeder damit heizen. Diese Heizungen werden sehr oft als Austausch von Nachtspeicherheizungen und elektrische Fußbodenheizungen genutzt. Ein weiterer Schwerpunkt sind Haus-, Wohnungserweiterungen wo sich der Ausbau der bestehenden Heizungsanlage nicht rechnet. In Neubauten werden diese Heizungen jetzt immer häufiger, in Kombination mit einer Pellets Heizung etc., eingebaut.

Wie groß ist eine Infrarotheizung?

Die Heizungen haben, im Normallfall, ein Maß von 60 x 30 bis 150 x 60 cm. Sondergrößen wie 120 x 120 cm werden auch hergestellt.

Was verbrauchen Infrarotheizungen?

Zum Beispiel eine 600 Watt Heizung braucht 0,6 Kilowatt (Kw) pro Stunde. Das sind bei einem Heizstrom Preis von 0,20 Cent pro Kw. Kosten von nur 12 Cent pro Stunde. Heizstrom ist billiger als Normalstrom, ist aber noch nicht in allen Regionen zu bekommen.

Wie schnell wird eine Infrarotheizung warm?

Eine gutes Infrarot Heizelement, aus Metall, sollte seine Betriebstemperatur in 5 – 10 Minuten erreichen. Bei Glasheizungen sollten es nicht mehr als 10 Minuten sein.

Wie warm wird eine Infrarotheizung?

Eine Infrarotheizung wird je nach Hersteller und Einsatzgebiet zwischen 80 – 120 °C heiß. eine Deckenheizung bis zu 150°C und Hallenheizungen (Montagehöhe ab 4 m) bis zu 400°C

Wo eine Infrarotheizung montieren, anbringen, platzieren, installieren?

Ganz wichtig. Die Strahlung muss ungehindert in den Raum gelangen. Zustellen bedeutet Wirkungslosigkeit des Infrarot Heizkörpers. Bei mehreren Heizungen in einem Raum ist auf eine gleichmäßige Verteilung im Raum zu achten. Nach Möglichkeit an den Innenwänden montieren. Die Montagehöhe der Hersteller beachten. Bei Deckenheizung keine zu hohe Heizleistung nehmen.

Infrarotheizung, wer hat Erfahrung?

Diese berechtige Frage nützt ihnen leider gar nichts wenn sie pauschal in einem Forum beantwortet wird. Was bei dem einen passt, kann sich bei anderen als falsch erweisen. Da jedes Haus andere Voraussetzungen hat, muss man bei jedem Haus, jede Wohnung einzeln betrachten. Ist es ein freistehendes Haus, Mittelreihenhaus. Hat es Betonwände, Ziegelwände etc. Wie ist das Haus isoliert. Wie alt sind die Fenster. Betonboden oder unterkellert u.s.w……u.s.w.

Infrarotheizung wie viel Watt?

Pauschal gesagt, nehmen Sie immer genug Heizleistung. Ihr Geldbeutel wird es Ihnen danken, denn nur dann kommt kostenlose Wärme von der Materie (Wände etc.) zurück. Zuwenig Heizleistung bedeutet immer das Sie höhere Heizkosten haben weil Sie keine kostenlose Wärme von der Materie gespendet bekommen.

Infrarotheizungen, wie lange laufen die?

Sind die Heizungen richtig platziert und die Heizleistung ist passend zum Raum dann sollten Infrarot Heizsysteme nicht mehr als 6 – 8 Std. am Tag laufen. Je nach Region rechnet man mit 180 – 220 Heiztagen im Jahr. Im Schlafzimmer etc. sind die Laufzeiten wesentlich geringer.
In der Übergangszeit sind Infrarot Heizsysteme meist nur 1- 2 Stunden am Tag an. Bei Minusgraden können es auch mal 10 – 12 Std. sein.
Entscheidend ist aber ihr Heizverhalten und ihr Wohlbefinden. Die einen kommen mit 19° C aus, die anderen wollen nackt durch die Wohnung laufen und heizen auf 22° C hoch.

Wie teuer ist eine Infrarotheizung?

Gute Qualität hat seinen Preis. Es fängt bei 150 € an und endet bei einem Kaminofen für fast 4000 €